Bewertung
(4) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2009
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 183 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 10.04.2009
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

800 g Spargel
800  Kartoffel(n)
Ei(er)
80 g Mehl
  Salz
  Muskat
200 g Kochschinken
  Schnittlauch
  Butterschmalz, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geschälten Spargel in 4 cm lange Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 15-20 Min. kochen, danach gut abtropfen lassen.

Die gewaschenen Kartoffeln kochen, pellen und passieren. Den Kartoffelbrei mit den Eiern, dem Salz, Mehl, Muskat in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig auf einem bemehlten Brett ca. 1 cm dick ausrollen und in 10 Rechtecke schneiden. Nun den Spargel und den gewürfelten Schinken darauf verteilen. Rechtecke übereinander schlagen und die Ränder zusammendrücken. Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelrechtecke auf jeder Seite goldgelb braten.

Mit dem gehackten Schnittlauch bestreuen und servieren.