Zutaten

600 g Lammfleisch aus der Schulter, in mundgerechte Würfel geschnitten
2 EL Olivenöl
2 EL Mehl
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Peperoni, entkernt und in feine Ringe geschnitten
1 EL Paprikapulver, edelsüß, möglichst ungarisch
  Salz und Pfeffer
375 ml Brühe
125 ml Rotwein
Lorbeerblätter
5 Blätter Salbei
Paprikaschote(n), in mundgerechte Stücke geschnitten
Tomate(n), ersatzweise aus der Dose
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleischwürfel in Mehl wenden und im heißen Öl unter ständigem Rühren anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni kurz mitbraten. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen.
In den gewässerten Römertopf geben, mit Brühe und Wein auffüllen, Lorbeerblätter und Salbei hinzufügen. Mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen schieben.
Den Ofen 20 Minuten auf 180° stellen und vorheizen. Alles bei 160° ca. 60 Minuten schmoren.
Paprikaschoten und Tomaten dazu geben und in weiteren 20-30 Min. fertig garen.
Wer möchte, kann noch eine geräucherte Speckschwarte mitbraten.

Dazu Spätzle oder Spaghetti reichen.