Bewertung
(56) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
56 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2009
gespeichert: 1.112 (3)*
gedruckt: 9.356 (110)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
2 EL Butter oder Margarine
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Stange/n Lauch / Porree
75 g Speck, mager, kleine Würfel
Würstchen (Mett-)
1 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise(n) Muskat, frisch gemahlen
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 TL Majoran, getrockneter
1 Becher Crème fraîche oder legere
 n. B. Petersilie, glatte zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln, das Fett in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze anschwitzen.
Zwiebel, Karotte und Lauch ebenfalls putzen, würfeln, mit den Speckwürfeln zu den Kartoffeln geben und ein paar Minuten mitschwitzen. Das Ganze mit der Gemüsebrühe auffüllen, zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und die Suppe dann mit dem Pürierstab pürieren. Die Creme fraiche und die in Scheiben geschnittenen Würstchen mit dem Majoran zugeben und noch mal ca. 10 Minuten köcheln lassen. Am Ende der Garzeit abschmecken, evtl. noch nachwürzen und mit frischer Petersilie garnieren.
Falls vorhanden, noch mit Rosa Pfeffer aus der Mühle bestreuen.