Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Jakobsmuschel - Spieße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.07.2009



Zutaten

für
½ Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
4 EL Olivenöl
12 Jakobsmuschel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Paprikaschote(n), gelb
6 Scheibe/n Speck (Räucherspeck), mager
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Zitronenschale und -Saft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Jakobsmuscheln darin 1 - 2 Stunden marinieren.

Die Paprikaschoten halbieren putzen und jede Hälfte in 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. Die Muscheln aus der Marinade nehmen und etwas Marinade verwahren. Die Muscheln einzeln fest in Speck einwickeln.

Jeweils drei Muschelpakete abwechselnd mit 3 verschiedenfarbigen Paprikaquadraten auf Spieße stecken und bei starker Hitze 5 Min. grillen, dabei immer wieder mit Marinade bestreichen. Noch heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.