Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2009
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 658 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2007
28.181 Beiträge (ø6,44/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Blätterteig, TK, quadratisch, à 45 g
100 g Ziegenfrischkäse
1 EL Crème fraîche
  Vanillesalz
Nektarine(n)
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteigscheiben ca. 10 min antauen lassen.
Ziegenfrischkäse mit Crème fraîche glatt rühren und mit Vanillesalz abschmecken.
Haut der Nektarine abziehen und das Fruchtfleisch würfeln.

Käsemasse auf der Mitte der Blätterteigscheiben ausstreichen – ca. 1,5 cm Rand lassen. Nektarinenwürfel auf dem Käse verteilen.

Ei trennen und Eigelb und Eiweiß leicht schlagen.
Ränder des Blätterteigs mit Eiweiß bestreichen, die Quadrate über Eck zusammenklappen und die Ränder fest drücken.
Die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft) ca. 18 min backen.