Tomatencarpaccio mit Hüttenkäse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

SIS Abendessen

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (57 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.06.2009



Zutaten

für
2 große Tomate(n)
1 Becher Hüttenkäse, (Cottage Cheese)
100 g Feta-Käse
1 kl. Bund Frühlingszwiebel(n)
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer
Schnittlauch
Petersilie
1 EL Balsamico
1 TL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Teller fächerförmig drapieren.
Dann den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Hüttenkäse, den Kräutern und Gewürzen vermengen.

Inzwischen das Dressing aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer machen und über die Tomaten gießen.
Die Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und ebenfalls über den Tomaten verteilen. Am Schluss die Käsemasse auf die Tomaten geben.

Geeignet als Abendessen für alle die SIS (Schlank im Schlaf) machen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Kann mich nur anschließen.....sehr sehr lecker ein sehr schönes Sommergegricht. LG

13.08.2020 19:16
Antworten
shrek96

Vielen Dank für das wirklich leckere Rezept!! :) Mir hat die Hälfte für eine Portion gereicht. Außerdem habe ich für die angegebene Menge nur zwei Frühlingszwiebeln verwendet. Gewürzt habe ich mit Thymian und Basilikum und nur wenig Salz verwendet. Leichtes und frisches Gericht auch für eine Mittagspause bei sommerlichen Temperaturen.

17.05.2018 15:28
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker und schön würzig. Schmeckt eigentlich immer. Foto ist unterwegs. LG

16.02.2018 15:56
Antworten
Karnevalsfan

Hallo, den Salat habe ich schon oft gemacht, sehr lecker😊 Ich mache immer noch etwas Salat unter die Tomaten und etwas mehr Dressing. Dazu gibt es meisten Hühnerbrust, reicht gut für meinen Freund und mich.

08.06.2017 20:32
Antworten
Renate1

Hallo, dieses Rezept ist sehr lecker.Habe den Fetakäse weggelassen. LG Renate

16.04.2017 14:10
Antworten
MelFit

Danke für Euer Feedback!!!! Lg

24.11.2009 16:12
Antworten
cakinganni

Hallo, Leckeres Rezept, hat mir gut geschmeckt und war mal was neues! Liebe Grüße Anni

20.11.2009 11:07
Antworten
mönggeli

Liebe MelFit Ich hbe heute Abend das Tomatencarpaccio für unsere Familie zubereitet. Es hat allen seeeeeeehr geschmeckt. Herzlichen Dank für das Rezept. Ich werde es in meine Sammlung aufnehmen. Liebe Grüsse Mönggeli

05.09.2009 20:45
Antworten
TantanGina

Hallo ! Gestern haben gab es das Tomatencarpaccio mit Hüttenkäse gemacht. Leider hatte ich keine Frühlingszwiebeln, es hat aber auch so superlecker geschmeckt. Das wird es jetzt im Sommer sicherlich noch öfter geben, vor allem, weil es superschnell gemacht ist und richtig viel Eiweiß hat. Ich habe mir die Portion mit meinem Freund geteilt, dazu gab es noch Rührein mit Schnittlauch und etwas Feta. Gruß Tantangina

08.07.2009 09:10
Antworten
mimily

Hallo, heute abend habe ich das Tomatencarpaccio mit Hüttenkäse gemacht. Da ich kein Fetakäse-Esser bin, habe ich den ganz weggelassen. Ebenso das Dressing. So "vereinfacht" hat es mir sehr gut geschmeckt. Das wird es bestimmt bald wieder geben! Liebe Grüße mimily

06.07.2009 21:18
Antworten