Amaretto - Topfen - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.06.2009 520 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Ei(er), getrennt
250 g Zucker
300 g Mehl
125 ml Öl
125 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
Zitronensaft
1 Pkt. Backpulver
3 EL Kakaopulver
Butter und Mehl für die Form

Für die Creme:

500 g Quark, (Topfen)
150 g Crème fraîche
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Schlagsahne, (Obers)
4 Paket Sahnesteif
7 EL Amaretto
Kakaopulver und Schokospäne zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Dotter, Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch und Zitronensaft schaumig rühren. Eiklar steif schlagen.
Mehl, Backpulver, Kakao und Eischnee abwechselnd unter die Teigmasse heben. Teig auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C 15-20 Minuten backen.
Kuchen erkalten lassen.

Für die Creme den Topfen, Creme fráiche, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Amaretto und 2 Sahnesteif einrühren.
Das Schlagobers steif schlagen, 2 Sahnesteif einrühren und das Obers unter die Topfenmasse heben und auf den Kuchen streichen und noch für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen, zum Schluss mit Kakaopulver und Schokospänen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.