Pesto Rosso a la feuermohn


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.06.2009



Zutaten

für
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
60 g Parmesan
6 EL Olivenöl
50 g Pinienkerne
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die getrockneten Tomaten 5 Minuten in kochendem Salzwasser mit Rosmarin und Thymian garen lassen.
Den Parmesan in der Zwischenzeit reiben und die Pinienkerne klein hacken. Die abgekühlten Tomaten ebenfalls klein hacken und anschließend alle Zutaten, d.h. die Tomaten, das Olivenöl, Salz, Pfeffer, Pinienkerne und den Parmesan in einen Mixer geben und fein pürieren, bis es eine gefestigte Masse ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, ich habe das Pesto heute gekocht und weder das Wasser noch die Kräuter mit zur weiterne Verwendung genommen und so hat es uns auch super geschmeckt. Gerne wieder! LG Hobbykochen

12.06.2015 20:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Feuermohn, durch Zufall bin ich auf Dein Rezept gestoßen und es hat mich direkt angelacht. Eine Frage habe ich aber zu der Zubereitung. Die Kräuter, die zusammen mit den Tomaten garen, werden bei der weiteren Zubereitung nicht verwendet? Oder gehören sie zu den abgekühlten Tomaten dazu? So wie ich Dein Rezept interpretiere, werden nur die Tomaten verwendet. Liege ich da richtig? LG, Diva

15.12.2012 19:45
Antworten
miss-emily-erdbeer

Möhnchen, das ist jetzt mein Lieblings-Pesto!!!! Und das werde ich jetzt noch viel öfters zubereiten!!! Liebe Grüße, miss-emily-erdbeer

03.07.2009 15:22
Antworten