Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2009
gespeichert: 267 (1)*
gedruckt: 1.219 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Liter Milch
4 EL Zitronensaft
2 EL Joghurt
500 g Spinat, frischer
2 Zehe/n Knoblauch
2 cm Ingwer, frisch gerieben
Chilischote(n), grüne
Zwiebel(n)
2 EL Öl oder Ghee
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1/2 TL Muskat
3 EL Joghurt
250 ml Wasser
125 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch in einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und Zitronensaft und 2 EL Joghurt einrühren, bis die Mischung anfängt, zu gerinnen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Milchmischung etwa 5 Minuten stehen lassen, bis sich Klumpen bilden.

Ein Sieb mit einem Musselintuch auslegen. Die geronnene Milch durch das Sieb gießen und die Flüssigkeit abtropfen lassen. Die Ecken des Tuches zusammenfassen und so viel Wasser, wie möglich herausdrücken.

Das Tuch mit dem Käse wieder in das Sieb geben und an einem kühlen Platz 3 Stunden ruhen lassen, bis der Käse sehr fest und die ganze Molke abgetropft ist. Dann in 4 cm große Würfel schneiden.

Den Spinat über kochendem Wasser dämpfen. Wenn er weich ist, die Flüssigkeit herauspressen und den Spinat fein hacken.

Knoblauch, Ingwer, Chili und Zwiebel in einer Küchenmaschine pürieren. Ghee im Wok erhitzen. Die Paste bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten, bis das Ghee sich von der Paste absetzt. Salz, Kreuzkümmel, Muskatnuss, 3 EL Joghurt und Wasser zugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Die Mischung mit dem Spinat in der Küchenmaschine glatt rühren. Die Mischung wieder in den Wok geben, den gewürfelten Käse und die Sahne zugeben und kochen, bis die Soße heiß ist. Mit Reis servieren.