Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2009
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 846 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.01.2009
330 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
Zwiebel(n), gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, klein geschnitten
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
250 ml Tomate(n), passierte
100 ml Milch
400 g Schmelzkäse, evtl. fettreduziert
3 EL Pflanzencreme oder Öl zum Anbraten
 etwas Brühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
 etwas Oregano
 etwas Basilikum
 etwas Pizzagewürz
  Paprikapulver, rosenscharf und edelsüß
150 ml Wasser oder nach Gefühl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Paprika in feine Streifen schneiden. Öl oder Pflanzencreme erhitzen. Das Hackfleisch anbraten. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch mitdünsten.

Gut anbraten, dann die passierten und die gestückelten Tomaten und das Wasser dazugeben. Circa 20 Min. köcheln lassen.

Dann den Schmelzkäse, die Milch, gekörnte Brühe und Gewürze dazu und abschmecken. Ich persönlich würze vorher schon etwas, zumindest mit Salz, etwas Paprika und Pfeffer.