Saltimbocca


Rezept speichern  Speichern

Saltimbocca, ein typisches Gericht der italienischen Landküche, heißt wörtlich übersetzt: 'Spring in den Mund'

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.06.2009



Zutaten

für
4 Kalbsschnitzel, sehr dünne
4 Scheibe/n Parmaschinken
n. B. Salbeiblätter, frische
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
¼ Liter Brühe
1 EL Butter für Butterflöckchen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Ofen auf 50°C vorheizen. Die Kalbsschnitzel waschen, abtupfen, plattieren und halbieren. Den Parmaschinken halbieren und die Schnitzel damit belegen. Den Schinken zusammen mit dem Salbei mithilfe eines Zahnstochers feststecken.

Die Schnitzel mit der Salbei-Schinken-Seite 3 Minuten kräftig anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und nochmal 2 Minuten braten und danach warm stellen.

Den Bratensatz mit der Brühe ablöschen und die Butterflöckchen mit einem Schneebesen unterrühren. Die Soße über die Schnitzel gießen und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Servus. Das war so richtig fein. Wir hatten dazu Fladenbrot. Ultimativ lecker. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

28.10.2019 20:17
Antworten
Gina-59

Tolles Rezept , es gab wie auf dem ersten Bild Safranrisotto dazu .

10.06.2018 18:32
Antworten
oesi67

Hallo Was hast denn da für ne Beilage gemacht? Bohnen und? Schaut interressant aus

07.09.2017 07:43
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo oesi67, das sind wohl Hasselback-Kartoffeln. http://www.chefkoch.de/rs/s0/hasselback+kartoffeln/Rezepte.html Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

07.09.2017 09:15
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Anny80, es macht sicher Sinn, auch 4 Scheiben Parmaschinken zu halbieren. Ich habe das jetzt auch in die Zutatenliste eingetragen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

09.08.2016 18:36
Antworten
Delfina36

Hallo, wir haben dein Saltimbocca ausprobiert und waren begeistert. Einfach zuzubereiten und superlecker. Es gab wie bei Blacky Hasselbackkartoffeln und dazu Butterböhnchen. Danke für das leckere Rezept. Liebe Grüße, Delfina

16.12.2010 16:54
Antworten
blacky278

Oh war das heut Mittag lecker! Habe die Saltimbocca- Schnitzelchen (Hälfte Schwein, Hälfte Hühnchen) heute Mittag mit meinen Hasselbackkartoffeln und Schinkenbohnen serviert. War total lecker und gibts mit Sicherheit wieder. Vielen Dank für das leckere Rezept, Fotos sind unterwegs. LG blacky278

15.08.2010 20:47
Antworten
meerjungfrau

Hallo, das sind die perfekten Beilagen. Das letzte Mal hatte ich Pasta dazu - ging so. Auf Hasselbackpotatis war ich gar nicht gekommen. Allerdings bleiben meine Bohnen ohne Schinken, da der ja schon am Schnitzel klebt. VG -meerjungfrau-

27.10.2016 14:53
Antworten
Gina-59

Hallo NomNomNom, das ist Safranrisotto. Passt ausgezeichnet dazu . L.G. Gina

19.03.2010 18:38
Antworten
NomNomNom

Ich wollte diese kleinen hübschen Häppchen am Wochenende kochen...was ist denn dort auf den Fotos als Beilage? Meine Idee waren frische Nudeln...hmmm...freu mich schon!

15.03.2010 22:31
Antworten