Entenbrusttranchen an gebratenen Mangoscheiben mit Erdbeer - Ingwer - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.06.2009



Zutaten

für
350 g Entenbrust (Barberieente)
1 Mango(s)
250 g Erdbeeren
5 g Ingwer
1 Zitrone(n), Saft davon
1 EL Sauce (Frühlingsrollensauce)
1 EL Balsamicocreme, hell
Olivenöl
Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Entenbrust mit der Hautseite in die kalte Pfanne legen und bei dreiviertel Einstellung braten, bis das Fett ausgelaufen und die Haut gebräunt ist. Das dauert etwa 10 Minuten. Die Fleischseite mit Pfeffer und Salz würzen, wenden und ca. 3 Minuten anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach oben auf einen Teller legen. Hautseite pfeffern und salzen und den Teller für ca. 15 Minuten in den auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen schieben. Danach Herd ausstellen und das Fleisch bei geöffneter Tür noch 10 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch sollte nach dem Aufschneiden im Kern noch leicht rosa sein.

Die Mangofrucht auf der flachen Seite des Kerns in ca. 3 - 5 mm dicke Scheiben aufschneiden und die Pelle entfernen.

In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und 1 - 2 Prisen Zucker darin verteilen. Wenn er zu bräunen beginnt, Platte auf geringe Temperatur herunterstellen. Die Mangoscheiben in die Pfanne legen, erhitzen und einmal wenden. Dabei mit Zitronensaft bepinseln.

Erdbeeren putzen und pürieren, Ingwer sehr fein hacken. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, Ingwer kurz anschwitzen und mit dem Erdbeerpüree ablöschen. Vorsicht: Spritzgefahr! Püree etwas einkochen und mit Zitrone, einer Prise Zucker, Frühlingsrollensauce und heller Balsamicocreme abschmecken.

Mangoscheiben fächerförmig auf die Teller verteilen, Entenbrust schräg in Scheiben aufschneiden und daneben platzieren. Fleisch und Frucht mit der Sauce überziehen.

Dazu passt Reis sehr gut.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sivab

Hallo Schrat, danke für dieses tolle Rezept. Wir haben es am Sa mit Freunden zusammen gekocht und es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ein super Rezept zur Erdbeerzeit. LG Sivab

03.05.2011 21:55
Antworten
ManuGro

Hallo Schrat, danke für die schnelle Antwort. Habe die Frühlingsrollen-Soße im E-Center bekommen. Ich fand das Gericht sehr gut. Du hast alleine das Braten der Entenbrust so gut beschrieben. Die ist super rosa geworden. Mir hat die Soße gut geschmeckt, mein Mann fand sie etwas zu fruchtig. Er mag lieber Bratensoße. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. 4 **** von mir und ein Foto ist auch unterwegs. LG ManuGro

12.04.2010 21:38
Antworten
schrat

Hallo ManuGro, ds ist eine sehr leckere süß-saure Sauce. Ich habe sie bei Marktkauf bekommen. Auch in Edekaläden mit Asiaabteilung wird man sie kaufen können. LG Schrat

12.04.2010 09:33
Antworten
ManuGro

Hallo Schrat, ich würde dein Rezept gerne nachkochen. Was ist Frühlingsrollensoße, bzw. kann ich auch etwas anderes dafür nehmen? Danke LG ManuGro

12.04.2010 08:46
Antworten