Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Käse
Herbst
Camping
Studentenküche
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Tomaten - Feta - Sauce für Pasta

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.06.2009 221 kcal



Zutaten

für
4 kleine Tomate(n)
100 g Schafskäse
2 Knoblauchzehe(n)
etwas Öl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
221
Eiweiß
9,68 g
Fett
17,41 g
Kohlenhydr.
5,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe klein schneiden und in Öl kurz anrösten, dann die Tomaten dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Den Schafskäse würfeln und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch 5 Minuten schmurgeln lassen und anschließend mit der Pasta (am besten Fusilli oder Penne) servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

herdecke

Gerade dein Rezept zu Mittag gehabt. Muss schon sagen express und oberlecker. Gut das ich nicht gesalzen hab sonst hätte es nicht geschmeckt. Die Feta war wohl salzig genug. Fotos sind hochgeladen. Tanti saluti da herdecke

30.04.2013 14:06
Antworten
Mühlchen

Huhu, wir fanden die Soße total lecker. Da wir nur noch 2 Tomaten hatten, haben wir dazu noch eine Dose mit Tomatenstücken verwendet. Ansonsten haben wir uns an das Rezept gehalten. Diese Soße wird es bei uns auf jeden Fall öfter geben. Liebe Grüße Mühlchen

05.05.2011 19:25
Antworten
laurinili

Hallo, da man ja hier in D im Winter keine schmackhaften Tomaten bekommt, habe ich auf die gestückelten aus der Dose zurückgegriffen. Als die Soße im übrigen ruck-zuck fertig war, habe ich noch einen kleinen Schuß Sahne dazugetan, damit es etwas flüssiger wird. Lecker. LG Laurinili

01.02.2010 13:47
Antworten