Bewertung
(16) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2009
gespeichert: 229 (2)*
gedruckt: 1.816 (19)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2007
588 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

400 g Weizenmehl, Type 550
220 ml Wasser, kaltes
8 g Salz
2 EL Olivenöl
2 g Hefe, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in die Rührschüssel der Knetmaschine geben und ca. 5 Minuten kneten lassen, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst und eine glatte Kugel bildet.

Rührschüssel mit Teig abgedeckt für ca. 12-24 Stunden in den Kühlschrank stellen (darf auch länger sein).

Am Backtag Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig ca. 2 Stunden akklimatisieren lassen.

Teig auf einem, mit Backpapier ausgelegten, Backblech dünn ausrollen und nach Belieben belegen.

Backen:
Ofen auf 250°C vorheizen (geht bei mir am schnellsten mit Umluft).
Dann Pizza einschießen und Temperatur auf 220°C reduzieren sowie auf O/U-Hitze umschalten. Backzeit ca. 20 Min.

Ich stelle das Backblech dabei immer auf eine dünne Granitfliese (aus dem Baumarkt), die ich mit vorgeheizt habe. Dadurch wird die Pizza besonders knusprig.