Bananenschnitten


Rezept speichern  Speichern

mit Topfen-Obers-Creme

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 25.06.2009



Zutaten

für
5 Ei(er)
300 g Zucker
125 ml Öl
3 EL Kakaopulver
200 g Mehl, glatt
½ Pck. Backpulver
200 g Marmelade (Marillen-)

Für die Creme:

6 Blatt Gelatine
500 g Quark, (Topfen)
150 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
500 ml Schlagsahne, (Obers)
8 Banane(n)
2 EL Zitronensaft

Für die Glasur:

150 g Schokolade, dunkel
30 g Kokosfett
125 ml Schlagsahne, (Obers)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Eier mit Zucker etwa 8 Minuten schaumig rühren, Öl und 125 ml lauwarmes Wasser nach und nach unterrühren, Kakao, Mehl und Backpulver unterrühren.
Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech (38x30) streichen und im vorgeheizten Rohr bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Ausgekühlt mit Marmelade bestreichen.

Creme:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen mit Zucker und Zitronensaft glatt rühren, vorsichtig die gut ausgedrückte und aufgelöste Gelatine unterrühren, etwa 10 Minuten kalt stellen, dann das steif geschlagene Obers unterziehen.
Bananen schälen und in 1.5cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft vermengen und den Kuchenboden eng damit belegen, die Topfencreme auf den Bananen gleichmäßig verstreichen, mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Glasur:
Die Schokolade mit Kokosfett und Schlagobers über Dampf schmelzen, gut verrühren, etwa 10 Minuten überkühlen lassen und dann den Kuchen damit überziehen. Glasur fest werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

miscris

Ich hab anstatt Schnitten eine Torte daraus gemacht,ist sehr lecker und super bei allen angekommen :-) Anstatt der Glasur hab ich Schokosplitter genommen,geht schneller und sieht auch gut aus. Danke für das tolle Rezept :-)

31.03.2014 09:54
Antworten
AndiGirl86

Das Rezept ist sehr lecker! Nur Vorsicht beim Backen im Rohr - ich habe den Boden bei 180 ° C 20 Minuten gebacken und er war schon dunkelbraun. Also 200 ° C sind bei einem neuen Rohr sicher zu hoch! Unsere Gäste waren begeistert, da es mal eine Bananenschnitte ohne Vanillecreme ist! Danke fürs Rezept!

26.01.2011 19:54
Antworten