Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2003
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 271 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2002
2.216 Beiträge (ø0,4/Tag)

Zutaten

Papaya
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL Zucker
1 EL Cognac
100 g Schmand
1 TL Pfeffer, grün, eingelegt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb mit Zucker + Cognac im Wasserbad cremig aufschlagen. Kurz abkühlen lassen. Schmand löffelweise unterrühren.
Die Papaya mit dem Sparschäler schälen, halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Schräg in Spalten schneiden, jeweils eine Hälfte auf einem Teller fächerförmig anrichten. ( Tipp: Sieht besonders gut auf schwarzen Tellern aus!)
Die Creme auf die Papaya geben, am Schluss den grünen Pfeffer darüber verteilen. (Besonders gut schmecken die in Cognac eingelegten Pfefferkörner dazu )