Kirsch - Schlupfkuchen

Kirsch - Schlupfkuchen

Rezept speichern  Speichern

Lieblingsrezept von meiner Oma Elfriede

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.06.2009



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
5 Ei(er)
½ Flasche Aroma (Zitronenaroma)
1 Prise(n) Salz
400 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
n. B. Milch
750 g Sauerkirschen aus dem Glas oder frisch, entsteint
evtl. Puderzucker
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Kirschen evtl. abtropfen lassen. Die Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Eier, Zitronenöl und Salz zugeben. Das Mehl wird mit dem Backpulver gemischt und untergerührt. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen, ist er zu fest, einfach etwas Milch zugeben.

Nun den Teig auf ein gefettetes Blech geben und verstreichen. Die Kirschen nacheinander mit den Fingern leicht in den Teig drücken, sie "schlupfen" beim Backen noch etwas tiefer.

Der Kuchen sollte bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Zum Schluss kann der Kuchen noch nach Belieben mit Puderzucker bestäubt werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.