Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2009
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 364 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Rindfleisch
Knoblauchzehe(n), gehackt
Lorbeerblatt
200 ml Rotwein
3 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
200 g Maiskörner, abgetropft
100 g Kidneybohnen, abgetropft
  Saucenbinder

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 537 kcal

Rindfleisch würfeln. Knoblauch, Zwiebeln, Lorbeerblatt und Rotwein in eine Schüssel geben und das Fleisch darin ca. 5 Stunden marinieren.

Dann das Lorbeerblatt herausnehmen. Fleisch aus der Marinade nehmen und portionsweise in einem Bräter im heißen Butterschmalz rundum kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Marinade angießen, zugedeckt ca. 75 Minuten schmoren lassen.
Mais und Bohnen ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Alles mit Saucenbinder andicken.

Dazu passt Reis.