Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Trullisalat mit Chinagewürz

leckerer Partysalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.06.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln (Trulli)
Wasser (Salzwasser)
1 Glas Miracel Whip, großes Glas
1 Glas Mangochutney, asiatisch
1 Dose Mais
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Porreestange(n), nur das Weiße davon
2 TL Currypulver
2 TL Gewürzmischung (Chinagewürz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 25 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und klein schneiden. Den Mais abgießen.

Die Nudeln abgießen, etwas abkühlen lassen und alle Zutaten (bis auf die Mayonnaise) ordentlich zusammen mischen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die Mayonnaise unterrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

korinte777

Hat mich leider nicht überzeugt, viel zu süß. Schade.

04.08.2016 22:18
Antworten
Ka-r-Ma

Mit Paprika kannte ich es noch nicht, wird beim nächsten Mal probiert. Ich nehme immer noch 2 cl Sojasauce, das unterstreicht das chinesische.

07.06.2016 09:23
Antworten