Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2009
gespeichert: 153 (0)*
gedruckt: 1.198 (10)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Weizenmehl, vollkorn
150 g Mehl (Hafermehl)
200 g Weizenmehl (Type 550)
20 g Mohn
30 g Sesam
30 g Sonnenblumenkerne
30 g Kürbiskerne
3 TL Salz
35 g Hefe, frische
550 ml Wasser, lauwarmes
1 EL Olivenöl
  Fett für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Alle Mehlsorten, die Samen und Kerne sowie das Salz vermischen. Die Hefe im Wasser auflösen und anschließend mit dem Öl zu der Mehlmischung gießen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, er darf noch etwas feucht sein, denn Vollkornmehl nimmt beim Gehen noch recht viel Wasser auf.

Zugedeckt gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Nochmal etwas durchkneten, in 18 Stücke von je etwa 75 g teilen und Brötchen daraus formen.

Auf ein gefettetes Blech setzen, etwas flach drücken und in der Mitte der Brötchen einen Strich einschneiden. Die Brötchen mit Wasser bepinseln und nach Wunsch mit Körnern bestreuen.

Nochmals eine Viertelstunde gehen lassen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.