Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2009
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 337 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schinken, (Rinderschinken), roh, geräuchert
  Knoblauchpfeffer
  Gewürzmischung, (Pfefferwürzmischung mit Kräutern)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles Fett, falls noch vorhanden, restlos vom Schinken entfernen. Den Schinken in 0,3 – 0,5 cm dünne Streifen schneiden und auf einem Blech mit Backpapier auslegen.

Den Backofen auf 50°C stellen (Umluft ist optimal). Den Schinken im Backofen ca. 4 Stunden dörren, dabei gelegentlich mal die Konsistenz prüfen, aber nicht zu oft, sonst ist der Schwund zu groß! Den Backofen dabei nicht ganz verschließen, sondern die Türe mit einem Kochlöffel oder Geschirrtuch etwas geöffnet halten.

Das Trocknen ist beendet, wenn das Fleisch fest und fasrig ist, aber nicht hart. Nach dem Trocknen das Fleisch mit den Gewürzen bestreuen oder pur belassen, da der Schinken ja schon gewürzt ist.

Beim Trocknen verliert der Schinken ca. 50 % Gewicht.