Scharfe Thai - Pfanne

Scharfe Thai - Pfanne

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

superlecker mit Rindfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.06.2009 480 kcal



Zutaten

für
250 g Reis, parboiled
Salz
400 g Steak(s) vom Rind
2 EL Sojasauce
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Dose Bambussprosse(n)
15 Kirschtomate(n)
300 g Zuckerschote(n)
3 Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
100 ml Brühe
4 EL Sauce, (Pad - Thai - Soße)
1 EL Currypaste, rote
evtl. Koriandergrün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Reis mit kaltem Wasser abbrausen. In einen Topf geben und mit 500 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze ohne Deckel garen, bis das Wasser vollständig aufgenommen ist. Dabei gelegentlich umrühren.

Das Rindfleisch in grobe Stücke schneiden. Mit 1 Esslöffel Sojasoße beträufeln.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen. Tomaten in Spalten schneiden und entkernen. Die Zuckerschoten abbrausen. Knoblauch hacken.

Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch und Knoblauch unter Rühren darin anbraten. Das Gemüse zufügen und bissfest garen. Brühe, Pad - Thai - Soße angießen. Currypaste unterrühren. Mit übriger Sojasoße abschmecken.

Thai - Pfanne mit Reis anrichten. Evtl. mit Koriandergrün garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.