Dünsten
Festlich
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schnell
Sommer
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchiniblüten mit Kalbfleischfarce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 23.06.2009



Zutaten

für
12 große Blüten (Zucchini-)
200 g Kalbfleisch (z.B. Schulter, ohne Knochen) , klein geschnitten
1 TL Butter
1 Schalotte(n), oder eine kl. Zwiebel
100 g Sahne
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zucchiniblüten waschen und den Blütenstempel entfernen.
Das Fleisch im Mixer fein pürieren. Die Butter schmelzen lassen und die fein gehackte Schalotte darin andünsten. Das pürierte Fleisch und die Schalotte mit Sahne und Ei mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
Die Farce mit einem Teelöffel in die Blüten füllen. Die Blütenspitzen zum Verschließen zusammendrehen.
Einen Topf mit Dämpfeinsatz 2cm hoch mit Wasser füllen. Darin die Blüten zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 bis 15 min. ziehen lassen.

Safranreis und ein guter Grauburgunder machen dieses Gericht zu einem wahren Frühsommertraum!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.