Backen
Dessert
Kekse
Resteverwertung
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Baiser mit Himbeercreme

ergibt 8 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.06.2009



Zutaten

für
4 Eiweiß
220 g Puderzucker
8 EL Sahne
2 EL Joghurt, fettarmer
4 TL Puderzucker
150 g Himbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Ofen auf 150°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Eiweiße in einer fettfreien Schüssel steif aufschlagen, bis die Masse einen schönen Glanz hat. Den Puderzucker vorsichtig unterheben.

Mit einem Esslöffel 16 kleine Baisers auf die Backbleche setzen. 60 min. backen. Die Baisers aus dem Ofen nehmen und etwa 60 min. abkühlen lassen.

Für die Füllung die Sahne steif schlagen. Joghurt, Puderzucker und Himbeeren unterrühren. Je ein Baiser mit der Creme bestreichen und ein weiteres Baiser darauf setzen.

Die ungefüllten Baisers halten sich in einem luftdicht schließenden Gefäß ca. 1 Woche.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.