Dessert
einfach
fettarm
Frühling
kalorienarm
Kinder
Lactose
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Beerenmousse

schnell, einfach, lecker, für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.06.2009 189 kcal



Zutaten

für
200 g Beeren, (Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, jeweils Sortenrein)
500 g Magerquark (Topfen)
150 ml Milch, fettarm
50 g Zucker, ersatzweise Süßstoff
2 EL Limettensaft
2 Eiweiß

Nährwerte pro Portion

kcal
189
Eiweiß
20,52 g
Fett
1,22 g
Kohlenhydr.
22,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Beeren in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Einige für Deko zur Seite stellen.

Topfen mit Milch, Zucker und Limettensaft in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die restlichen Beeren mit einem Stabmixer pürieren und unter die Topfenmasse füllen und gut verrühren.

Die Eiweiße mit dem Mixer steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die Topfenmasse vorsichtig heben. 30 Minuten kühl stellen zum Durchziehen.

In dekorative Schalen (evtl. Eisschalen) füllen und mit den Beeren garnieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

julisan

Hallo, eine sehr liebe Idee mit der Lillifee-Creme. Könnte ich zu meinen Kindern auch sagen! Danke für die Anregung. LG julisan

11.03.2010 13:00
Antworten
anuschka68

Hallo, habe gestern zum Nachtisch die Creme gemacht.Hat uns allen sehr gut geschmeckt.Habe aber noch zusäzlich 1 Eßl. flüssigen Süßstoff hinzugefügt und es nur mit Himbeeren zubereitet. Kinder meinten dann, es sei eine Lillifee-Creme. Danke und Grüße Anna

11.03.2010 11:09
Antworten
Jerchen

Das wird getestet. LG Jerchen

24.06.2009 21:38
Antworten