Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brokkoli - Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.06.2009 360 kcal



Zutaten

für
200 g Brokkoli
50 g Nudeln, (Vollkornnudeln)
1 Sardellenfilet(s)
2 Knoblauchzehe(n)
½ Chilischote(n)
2 TL Öl
40 g Mozzarella
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Brokkoliröschen waschen und in wenig Salzwasser bissfest garen. Die Vollkornnudeln in Salzwasser bissfest garen.

Das Sardellenfilet mit Wasser abspülen, fein hacken und mit den durchgepressten Knoblauchzehen und der fein gehackten, entkernten Chilischote in etwas Öl anschwitzen. Den Brokkoli und die Nudeln unterheben.

Alles in eine feuerfeste Form füllen, mit dem Mozzarella belegen und kurz übergrillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, die Brokkoli-Nudeln sind ganz große Klasse! Habe allerdings die Sardellen gegen Kasseler ausgetauscht! Aus Zeitmangel habe ich sie nicht mit dem Mozzarella überbacken können. Trotzdem waren die Nudeln total köstlich! Bei nächsten mal wird dann überbacken! Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

30.12.2012 15:57
Antworten