Fleisch
Gemüse
Vorspeise
Europa
warm
Spanien
raffiniert oder preiswert
Fingerfood
Snack
Überbacken
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Champignons

Spanische Tapas

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
bei 120 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.06.2009 545 kcal



Zutaten

für
500 g Champignons, große
200 g Schinken, (Serrano)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n) (nach Belieben)
200 g Crème fraîche mit Kräutern
3 EL süße Sahne
Salz und Pfeffer
250 g Käse, geriebener (Manchego)
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
545
Eiweiß
31,87 g
Fett
43,85 g
Kohlenhydr.
6,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons säubern und die Stiele entfernen.

Zwiebel, Knoblauchzehen, Serranoschinken und die Stiele sehr klein schneiden. Alles zusammen kurz in der Pfanne in etwas Öl anbraten, Crème fraîche und Sahne dazugeben. Gut durchrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ca. 100 g Manchego unterrühren.

Die Champignons in eine gefettete Auflaufform setzen und die Masse auf die Höhlungen verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 180 Grad 20-30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bellini23

Hallo, habe das Rezept zu Silvester gemacht und hab nur Lob bekommen. Es kam wirklich super an. Vielen Lieben Dank.

03.01.2020 18:54
Antworten
Ense-liebt-Kochen

Hallo, Dein (Ihr?) Rezept habe ich als Erstes bei Chefkoch nachgekocht und sofort einen Volltreffer gelandet. Die Pilze sind absolut lecker. Heute gab es sie bei uns schon zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen. Weiter solche tollen Vorschläge! Gruss aus Ense, Michael

11.07.2018 15:14
Antworten
Maggie48

Hallo! Statt Serrano- hatte ich Katenschinken. Den Manchego Käse habe ich durch Pecorino und Parmesan ersetzt. Alle anderen Zutaten nach Rezept. Die Form muss nicht gefettet werden. Es gab die Pilze im Kleinformat als Fingerfood. Da ich reichlich Masse übrig hatte, konnte ich noch eine Brotblume damit füllen. Ein tolles, empfehlenswertes Rezept. Übrigens, die gebackenen Pilze haben wir kalt gegessen LG Maggie

24.06.2018 17:14
Antworten
Frosch_12

Schmecken die auch kalt? Habe vor die für ein Picknick zu machen

28.12.2017 20:46
Antworten
Hillecita

ein wunderbares und sehr schmackhaftes Rezept. Auch wenn ich es aus quasi Spanierin nicht mit Creme fraiche und Sahne kenne, hat es dennoch, wenn auch ohne Kräuter, sehr gut gepasst. Man sollte die Füllung etwas erkalten lassen, dann läuft sie nicht beim Einfüllen weg. Vorsicht, salzen ist nicht nötig, Serrano und Manchego sind an sich schon kräftig genug. Ich gäbe die Champignons zum Schluss noch kurz übergrillt. Schade, dass man keine Photos mehr einschicken kann ! Volle 5 Sterne y muchas Gracias

18.10.2017 14:16
Antworten
Bunny1989

Ganz klasse Rezept ! Vielen Dank, wird es öfters geben :)

02.12.2012 13:09
Antworten
Sylv1986

Eines der besten Rezepte die ich hier gefunden habe und vorallem so unkompliziert. Ich habe allerdings normalen Bacon genommen und geriebenen Gouda Käse .... kam super an!

10.10.2012 17:59
Antworten
beri4

Das ist wirklich ein tolles Rezept, schmeckt super und sieht auch noch toll auf jedem Teller aus. 5 Sterne von mir.

31.12.2011 08:59
Antworten
moluan

Ich habe kleine Champignonköpfe genommen, da die besser als Fingerfood zu essen sind. Superlecker!

03.02.2011 09:12
Antworten
lipili

Hallo und schönen Abend, Habe heute das Rezept nachgekocht, allerdings mit Schwarzwälder Schinken, da kein Serrano zur Hand war. Etwas weniger genommen da der ja geräuchert ist - hat gut gepasst, sonst wie im Rezept - 5 Sterne verdient. Es sind noch ein paar Köpfchen die es morgen als kalte Vorspeise gibt. Gibt's bald wieder mit Reis! Gruß aus Baden von Lipili

21.01.2011 21:28
Antworten