Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2009
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 1.311 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2009
744 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Weizenmehl (Type 550)
100 g Hirse, fein gemahlen
50 g Weizenmehl (Type 1050)
1 Würfel Hefe
200 ml Milch, lauwarme
100 g Dicksaft (Apfeldicksaft)
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
1 TL Zimt
60 g Butter, weiche
1 kg Äpfel, säuerliche (z. B. Boskoop)
Zitrone(n), den Saft davon
100 g Mandelstifte
100 g Crème fraîche
250 ml Sahne
 evtl. Rosinen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mehlsorten in einer Schüssel vermischen und in die Mittel eine Kuhle drücken. In diese wird nun die Hefe hineingebröckelt und mit wenig Milch zum Vorteig geknetet. Danach ca. 15 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die restliche Milch mit der Hälfte des Apfeldicksaftes, dem Ei, Salz, Zitronenschale und der Hälfte des Zimtpulvers verrühren. Danach zu dem Vorteig geben. Nun die Butter in kleinen Flocken dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen nun schlagen, bis er Blasen wirft. Den Teig mit einem Tuch (z. B. Küchentuch) bedecken und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dann den Teig auf dem Backblech ausrollen und nochmal kurz gehen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Schnell mit dem Zitronensaft mischen. Die Apfelspalten mit den Mandelstiften (wer mag, kann noch Rosinen dazugeben) auf dem Teig verteilen und auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Ofens geben.

Den Kuchen ca. 30 - 40 Minuten bei 200°C (Umluft 160°C - 180°C) backen. Das restliche Zimtpulver mit dem restlichen Apfeldicksaft verrühren und unter die Creme fraiche heben. Zum Schluss die Sahne unterrühren.

Nach der angegebenen Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Creme über den Kuchen geben und den Kuchen für 5 - 10 Minuten weiterbacken. Sollte der Kuchen im Ofen zu dunkel werden, bitte abdecken! Den Kuchen aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und in 20 Stücke schneiden.