Matjes in Dill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.06.2009



Zutaten

für
0,38 Liter Essig, (Rotweinessig)
2 Blätter Lorbeerblätter
150 g Zucker
10 Matjesfilet(s)
150 g Zwiebel(n), rote
4 Bund Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Essig mit Lorbeerblättern und Zucker aufkochen lassen, dann erkalten lassen.

Die Matjesfilets unter fließendem Wasser abwaschen, gut mit Küchenpapier abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden, den Dill hacken.

Matjes, Zwiebeln und Dill abwechselnd in ein Glas schichten und mit dem kalten Sud übergießen. Das Glas verschließen und kühl stellen, aber nicht im Kühlschrank! 2 - 3 Tage durchziehen lassen.

Die süß-sauren Matjes schmecken besonders gut zu Bauernbrot mit Butter und einem kühlen Bier.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.