Bewertung
(70) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2009
gespeichert: 1.627 (0)*
gedruckt: 4.532 (22)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.682 Beiträge (ø2,84/Tag)

Zutaten

800 g Weizenmehl, 550 oder Dinkelmehl
42 g Hefe
8 g Backmalz, für Weizengebäck oder 1 TL Zucker
3 TL Salz
250 ml Wasser, lauwarm
250 ml Milch, lauwarm
100 g Butter, weich
  Mehl, für die Arbeitsfläche
 etwas Butter, geschmolzene zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Da hinein Hefe, Salz, Backmalz oder 1 TL Zucker und Butter geben. Milch und Wasser mischen und in die Mulde gießen. Alles zu einem Teig verkneten. 30 Min. abgedeckt gehen lassen.

Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und den Teig gut durchkneten bis er nicht mehr an den Händen klebt.

Eine Kastenform gut mit Butter einfetten. Teig zu einem Zopf formen und in der Kastenform zugedeckt 2 Std. gehen lassen.

Backofen auf 250 °C vorheizen, eine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Boden stellen und das Brot bis zur gewünschten Bräune backen. Temperatur bis auf 180 °C herunterregeln und 30 Min. weiter backen. Wenn das Brot eine gewisse Stabilität erreicht hat, kann man es auf ein Backblech setzten und noch 15 Min. bei Heißluft rundherum braun backen. Dabei die Oberfläche mit der geschmolzenen Butter einstreichen.