Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2009
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 137 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
95 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Entenbrüste, (Filets)
3 EL Sojasauce
3 EL Austernsauce
1 TL Sesamöl, geröstetes
1 EL Kokosmilch Pulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sojasauce, Austernsauce und Sesamöl mit dem Kokosmilch Pulver gut verrühren. Die Entenbrustfilets antauen lassen und das Fett abschneiden.

Das Fett auslassen, mit Pfeffer und Salz würzen und abkühlen lassen.

Die Entenbrüste längs in 3 mm dünne Streifen schneiden. In eine längliche Schüssel legen, in der Marinade wenden und 2 Stunden darin ziehen lassen, dann auf gewässerte Holzstäbchen wellenartig aufspießen.

Die Spießchen kurz grillen. Ciabatta mit dem ausgelassenen Entenschmalz bestreichen und dazu genießen.