Camping
einfach
Frühling
Hauptspeise
Kartoffeln
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frühlings - Kartoffelquark

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.06.2009



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
2 Fleischtomate(n)
1 Dose Mais
250 g Magerquark
150 g Magerjoghurt
1 EL Olivenöl
1 Bund Kräuter, nach Belieben
¼ TL Currypulver
Salz und Pfeffer, frischer schwarzer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Min garen. Anschließend abgießen, abpellen und in kleine Würfel schneiden.
Die Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und die Blättchen hacken.
Den Quark mit dem Joghurt und dem Olivenöl verrühren und mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten miteinander vermischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.