Gefüllte Nudeltaschen mit grünem Spargel und Flusskrebsfleisch

Gefüllte Nudeltaschen mit grünem Spargel und Flusskrebsfleisch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leichtes und super schnelles Frühlingsrezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.06.2009



Zutaten

für
600 g Nudeln (Nudelteigtaschen) mit Pilzfüllung, aus dem Kühlregal
10 Cocktailtomaten
1 Bund Spargel, grün
250 g Krebsfleisch (Fluss-)
2 große Knoblauchzehe(n)
50 g Pinienkerne, geröstet
1 Handvoll Basilikum
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Grünen Spargel am unteren Drittel schälen und in mundgerechte schräge Stücke schneiden. Ca. 5 Min. im kochenden Wasser gar kochen. In ein Sieb zum Abtropfen beiseite stellen.

Nudeln nach Packungsangabe ca. 3 Min ins köchelnde Salzwasser geben. Ebenfalls abtropfen lassen und beiseite stellen.
Cocktailtomaten halbieren, Basilikum in Streifen und Knoblauch in feine Würfelchen schneiden.

In einer großen Pfanne gutes Olivenöl erwärmen, alle Zutaten im warmen Öl schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.