Backen
Festlich
Frühling
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leckere Erdbeer - Kokos - Schokotorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 21.06.2009



Zutaten

für

Für den Boden:

3 Ei(er), getrennt
3 EL Wasser, heiß
125 g Zucker
75 g Speisestärke
75 g Mehl
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

250 g Erdbeeren, in kleine Stücke geschnitten
75 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
10 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
200 g Frischkäse
½ Zitrone(n), der Saft davon
600 ml Sahne, steif geschlagen
50 g Kokosraspel
2 TL, gestr. Kakaopulver, gesiebt

Für die Dekoration:

200 ml Sahne
1 Tüte/n Sahnesteif
100 g Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Eier, Zucker, Wasser schaumig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver mischen, auf die Eicreme sieben, unterheben. In eine am Boden mit Backpapier belegte Springform streichen. Im heißen Ofen bei 180° ca. 30 min. backen. Danach auskühlen lassen.

Biskuit waagerecht halbieren. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen.

Für die Creme Erdbeeren pürieren. Mit Zucker, Vanillezucker im Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken, im warmen Erdbeermus auflösen, erkalten lassen. Kurz vorm Festwerden Frischkäse, Zitronensaft unterrühren. 600 ml geschlagene Sahne unterheben.

1 / 3 der Masse abnehmen, mit Kokosraspeln und Kakao verrühren und auf den unteren Boden streichen, zweiten Boden auflegen, Restmasse darauf streichen. Torte kühl stellen, am besten über Nacht.

Tortenring entfernen. Restliche Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Torte im Ganzen damit einstreichen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.