Zutaten

Aubergine(n)
1 kleine Zucchini
6 kleine Kartoffel(n)
Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot
  Champignons nach Geschmack (schmeckt auch ohne super lecker)
2 EL Tomatenmark
100 ml Wasser
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Rosmarin, gehackt
  Käse, geriebener zum Überbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben oder kleine Würfelchen schneiden. In einer großen Pfanne im Öl hellbraun anbraten. Gehackten Knoblauch und klein geschnittene Auberginen und Zucchini zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und ebenfalls braten. Nun können auch die geputzten und geviertelten Champignons mit angebraten werden, wenn man sie dazu mag. Alles immer gut wenden und anbräunen lassen. Dann erst die Tomaten und Paprikaschoten klein schneiden und dazugeben und nur kurz wenden. Das Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, nochmal gut durchrühren, das Wasser zufügen und alles ca. 10 Minuten zugedeckt schmoren.

Abschmecken, dann in eine gefettete Auflaufform geben, mit Käse nach Geschmack bestreuen und 20-30 Minuten bei 200 Grad überbacken. Der Käse sollte schön goldbraun sein.