Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2009
gespeichert: 307 (3)*
gedruckt: 1.057 (14)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL Butterschmalz (Ghee), oder Sonnenblumenöl
2 TL Linsen, rote, (Chana Dal/Urad Dal)
1/2 TL Kümmel
1/2 TL Senfkörner
15  Curryblätter
1 Stück(e) Ingwerwurzel, kleine
1 kleine Zwiebel(n), 40-50 g
20 g Erdnüsse
Chilischote(n), grüne
250 ml Wasser
100 ml Grieß
20 g Cashewnüsse
1/2 TL Kurkuma
1 TL Salz
250 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Verwenden Sie einen Topf mit gut schließendem Deckel!

Zwiebel fein würfeln, Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Erdnüsse und Cashewnüsse hacken. Ingwer schälen und reiben.
Das Fett im Topf heiß werden lassen und die Linsen hinzu geben. Ca. 1 min erhitzen. Darauf achten, dass die Linsen nicht hart werden. Dann Kümmel und Senfkörner dazu geben. Ingwer, Curryblätter, Erdnüsse und Zwiebel bei mittlerer Hitze weich und leicht goldgelb braten (ca. 2 bis 3 Minuten).
Wasser dazu geben, Deckel schließen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren.
Salz, Kurkuma und Cashewnüsse in den Topf geben und gut mischen. Chili hineingeben. Grieß einrieseln lassen und langsam mischen.
Bei sehr schwacher Hitze langsam rühren.
Platte ausschalten und weiter köcheln lassen, bis der Grieß gar ist.