Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2009
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 175 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2005
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
75 g Butter
75 g Mehl
500 ml Wasser
300 ml Milch
1 TL Salz
3 EL Essig, z.B. 2 EL Apfel- und 1 EL Weißweinessig
3 EL Zucker
1 Würfel Gemüsebrühe, oder Hühnerbrühe, für ca. 1/2 l
  Pfeffer
Ei(er)
1 kg Kartoffel(n), fest kochend, damit das Püree stückig bleibt
300 ml Milch
 n. B. Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter im Topf zerlassen. Mehl dazugeben und anschwitzen. Wasser und Milch dazugeben und daraus eine Mehlschwitze anrühren. Mit der Instant-Brühe, Salz, Essig, Zucker und Pfeffer würzen und ca. 20 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen (das löst die Klebestoffe im Mehl). Immer wieder umrühren, damit nichts am Boden kleben bleibt.

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Ca. 15-20 Min. gar kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen. Butter nach Belieben dazugeben. Die Kartoffeln stampfen und die Milch dazugeben. Gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen.

Wer Kalorien sparen möchte, kann die Butter auch weglassen. Schmeckt auch gut.

Angerichtet wird das Ganze mit einem Schlag Kartoffelpüree, 2 Eier obenauf und darüber die süßsaure Soße.