Backen
einfach
Kuchen
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Krollocks Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.06.2009



Zutaten

für
170 g Mehl
85 g Margarine
1 Prise(n) Salz
1 Glas Wasser
4 m.-große Äpfel
1 großes Ei(er)
1 TL Puddingpulver, ( Vanille )
½ Becher Sahne
1 Prise(n) Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den Zutaten 1-4 Teig kneten, in Springform geben und am Rand etwas hochziehen.
Äpfel schälen und entkernen, in kleine Scheiben od. Stücke schneiden (nach Belieben) und auf den Teig geben!
Restliche Zutaten gut schaumig rühren und über die Äpfel geben.

Wer es mag, kann auch noch Nüsse und Rosinen über die Äpfel streuen!
Kuchen bei 170°C ca. 45 Min. backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krollock

Sorry!!! ich habe was vergessen ,habe es zwar Chefkoch gemeldet das sie es vor der Freischaltung ändern, aber naja !!! beim Belag fehlen 2 EL Zucker od.Vanillezucker! Die angegebene Temperatur ist für Heißluft od.200° Backofen ober und unterhitze! gruß krollock

07.07.2009 12:07
Antworten