Camping
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosmarin - Spaghetti

einfach und schnell, für Rosmarin-Freaks bestens geeignet...

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.06.2009



Zutaten

für
60 g Butter
4 Zehe/n Knoblauch
3 Zweig/e Rosmarin, nur die weichen Spitzen
50 g Parmesan oder Pecorino
400 g Spaghetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Spaghetti nach Anweisung garen.
Währenddessen die Butter erhitzen und die gewürfelten Knoblauchzehen darin anschwitzen, Vorsicht, nicht bräunen lassen, dann schmecken sie bitter. Die fein gehackten Rosmarinnadeln ebenfalls mit anschwitzen. Salzen. Mit den nun garen und abgegossenen Spaghetti mischen und den fein geriebenen Käse unterrühren. Fertig.
Dies ist ein sehr einfaches Gericht, das aber hervorragend schmeckt.
Das Zusammenspiel von Parmesan/oder Pecorino mit Rosmarin und Knoblauch macht's. Ein Muss für Rosmarin-Fans, die mal was Schnelles kochen wollen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FoolDread

Das schmeckt so genial! Vielen Dank! Ich kannte das bisher nur mit Salbei, was ich auch sehr liebe, aber sonst niemand in der family... Da mein Kind keinen Knoblauch mag, haben wir schlicht Butter, Rosmarin (kleingehackt) und Fussilini genommen. Alles begeistert! Demnächst versuchen wir auch Thymian, danke für den Anstoß!

12.10.2019 13:25
Antworten
blume13

Hallo, ich fand die Spaghetti auch sehr lecker. So schnell und einfach zu machen mit so einem tollen Ergebnis. Mach ich gerne wieder! Danke & Viele Grüße blume13

08.10.2019 11:12
Antworten
schaech001

Hallo, so einfach und so lecker.....das werde ich auch mit Sicherheit wieder kochen, zumal die Zutaten immer verfügbar sind. Liebe Grüße Christine

27.08.2019 13:57
Antworten
trekneb

Hallo, habe heute die leckeren Rosmarin - Spaghetti gekocht. Geht schnell und einfach, mit wenig Zutaten, ein sehr leckeres Gericht. Hat uns sehr gut geschmeckt. Mache ich gerne wieder! LG Inge

20.08.2019 12:10
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe auch dein Nudelgericht gekocht. Schnell, einfach und lecker, das gibt es sicher mal wieder. Vielen Dank für das leckere Rezept. Grüße von Goerti

07.08.2019 20:56
Antworten
pazzavita

Hi, hab das grad für mich allein gekocht und fand es sehr lecker, jedoch war der Rosmaringeschmack für mich zu intensiv. Trotzdem echt lecker:). Hab Rosmarin von Erlenhof benutzt, die sind etwa 3 cm lang. Das Rezept ist sehr preiswert. *top* lg

26.07.2010 16:44
Antworten
Koelkast

Hallo..., ich hab die Spaghetti grad noch mal gemacht... wieder sehr lecker! Die Spitzen des Rosmarins sollten so jeweils 5 cm lang sein, das reicht, mehr wird schnell zu intensiv... und beim Rezept bitte an die Angaben halten... es lebt wirklich vom richtigen Zusammenspiel aus Butter, Kräutern und Parmesan... und das muss wirklich ausgewogen sein, damit es gut schmeckt! LG Koelkast

27.06.2009 11:22
Antworten
Sallybikerbraut

Hallo Koelkast Das hört sich soooooo lecker an, daß muss einfach schmecken. Wir lieben Rosmarinkartoffeln.........da muß ich doch Rosmarin-Spaghetti auch probieren. LG Sallybikerbraut

23.06.2009 08:51
Antworten
Koelkast

Mit Salbei kenn ich es natürlich auch.. aber mit Rosmarin (bin bekennender FAN) schmeckt es mir fast noch besser.... LG Koelkast

20.06.2009 18:40
Antworten
svenjahasti

Hallo! Wir machen dieses Rezept immer mit Salbei, aber auf Rosmarin sind wir noch nicht gekommen! Werden wir aber bestimmt bald ausprobieren! Irgendwie gibts bei uns Rosmarin eher mit Kartoffeln! Freu mich schon drauf! Herzlichst, Svenja

20.06.2009 15:28
Antworten