Omeletteröllchen mit Schinken und Spargel


Rezept speichern  Speichern

feine Vorspeise oder für das kalte Buffet

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.06.2009



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
Salz und Pfeffer
n. B. Currypulver
4 Scheibe/n Kochschinken
12 Stange/n Spargel, aus dem Glas
etwas Mayonnaise oder ähnliche Sauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ein Ei aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und evtl. mit Curry würzen, in eine Pfanne mit Ölfilm geben und bei geringer Hitze ein Omelett backen. Den Vorgang dreimal wiederholen.

Auf jedes Omelett eine Schinkenscheibe und drei Spargelstangen geben. Nach Belieben mit Sauce bestreichen und einrollen.

Eignet sich sehr gut als Vorspeise, als Beilage zu Salat oder für ein kaltes Buffet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Schnell und lecker mit dem Curry drin. Ich hatte noch etwas Remoulade, damit bestrich ich den Schinken, bevor der Spargel dazu kam. Gruß movostu

26.10.2018 18:35
Antworten