Bewertung
(12) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2009
gespeichert: 203 (2)*
gedruckt: 1.963 (16)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2004
920 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Möhre(n)
1 kg Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün oder getrocknetes Suppengrün
2 Liter Wasser
  Gemüsebrühwürfel oder gekörnte Brühe
Würste, (Mettenden)
  Gewürz(e) nach Bedarf und Geschmack
 n. B. Kasseler oder Speck, je nach Wunsch und Geschmack

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem Stampfer durchgehen, bis man die gewünschte Konsistenz hat.

Die Mettenden in Scheiben schneiden, dazugeben und heiß werden lassen. Mit Gewürzen nach Belieben abschmecken und servieren.

Wenn man mag, kann man zu dem kochenden Gemüse auch Kasseler oder Speck hinzugeben. Man kann auch die Mettenden dadurch ersetzen. Wenn man nur Kasseler verwendet, ist der Eintopf sehr kalorien- und fettarm.

Wenn man mit dem Würzen vorsichtig ist, dann ist das auch ein ideales Gericht für Kleinkinder.