Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Party
Schmoren
Snack
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Couscous - Salat mit Ratatouille - Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 19.06.2009 382 kcal



Zutaten

für
250 g Couscous
250 ml Wasser
1 EL Olivenöl
1 EL Butter

Für das Gemüse:

1 Aubergine(n)
1 m.-großer Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 Tomate(n), gehäutet, oder 1 Dose Tomaten, 425 g
3 EL Olivenöl, evtl. etwas mehr
1 EL Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
1 Lorbeerblatt
2 EL Balsamico, rot
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Essig (Wein-)
Basilikum, oder Minze

Nährwerte pro Portion

kcal
382
Eiweiß
10,87 g
Fett
13,93 g
Kohlenhydr.
52,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Wasser zum Kochen bringen, Olivenöl, Salz und Couscous einrühren und 2-3 Minuten quellen lassen, dann Butter unterrühren, mit der Gabel auflockern, abkühlen lassen.

Aubergine und Zucchini grob würfeln, Paprika in Scheiben schneiden, Zwiebel grob zerteilen, Knoblauch fein würfeln, Tomaten stückeln. Gemüse in dieser Reihenfolge in Olivenöl portionsweise anbraten, Kräuter und Balsamico-Essig zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, und zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 15-20 Minuten schmoren lassen, Basilikum oder Minzeblättchen fein geschnitten zufügen, abkühlen lassen.
Dann Couscous und Gemüse mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer, abschmecken, evtl. etwas Öl hinzufügen.

Dieses Gericht kann auch als warme oder kalte Beilage serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mickyjenny

Liebe Kaya,ich freue mich sehr, dass du dieses Rezept ausprobiert hast - und dass es dir schmeckt, freut mich natürlich ganz besonders😄, danke fürs ausprobieren, kommentieren und bewerten u. LG. Micky

28.10.2014 22:41
Antworten
kaya1307

Hallo, bei uns hat es den Salat warm und kalt gegeben. Und ich muss sagen mir schmeckt er warm fast noch besser. Ein sehr schönes Gericht. Danke fürs Rezept. lg Kaya

28.10.2014 21:34
Antworten