Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2003
gespeichert: 239 (0)*
gedruckt: 3.733 (14)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Tasse/n Mehl, halbgriffiges
1,33 Tasse/n Wasser, warmes
1 EL Zucker
1 EL Salz
45 g Hefe, frisch
3 EL Butter, zerlassen und ausgekühlt (oder Öl)
Ei(er), verquirlt
Ei(er), davon das Eigelb, mit Wasser verquirlt
  Mohn, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in warmem Wasser zerbröckeln, Zucker zugeben und kurze Zeit an warmer Stelle stehen lassen. Inzwischen in einer Schüssel 2 Tassen Mehl, Salz, Eier und Fett verrühren. Das Hefestück zufügen und nach und nach so viel Mehl zugeben, dass man einen festen Teig zubereiten kann. Den Teig auf ein mit Mehl bestreutes Brett legen und etwa 10 Minuten kneten, dann in einer stark gefetteten Schüssel wenden, bis er auf allen Seiten fett ist. Mit einem Tuch zudecken und an warmer Stelle so lange gehen lassen, bis sich sein Unfang verdoppelt hat (1 - 2 Stunden).
Noch eine Weile kneten und dann die Challot (Zopfform) Flechten. Es gibt mehrere Flechtweisen, z. B.: den Teig in 6 gleiche teile schneiden. Aus jedem Stück auf dem Brett eine Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und 2 Challot aus je 3 Rollen flechten. Challot mindestens 15 cm voneinander entfernt auf ein gefettetes Backblech legen und an warmer Stelle noch etwa 10 Minuten gehen lassen. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, damit die Challot bestreichen, mit Mohn bestreuen und 35 - 40 Minuten in der vorgeheizten Röhre bei 200°C backen.