Leichter Gemüseteller


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

WW geigenet, nur 2 ,5 P pro Portion

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.06.2009



Zutaten

für
4 Karotte(n)
1 Brokkoli
1 m.-große Zucchini
1 große Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
100 g Schmelzkäse, 10 % Fett
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Currypulver
Chilipulver
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Karotten schälen, in Stifte schneiden und in kochendes Wasser geben. Kurz danach, wenn die Karotten anfangen weich werden, den in Scheiben geschnittenen Lauch und den in Rosen zerkleinerten Brokkoli dazugeben. Alles gar, aber noch bissfest kochen. Inzwischen die gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne oder dem Wok im Öl anbraten, Zucchini und gehackten Knoblauch dazugeben.
Dann das abgeseihte Gemüse mit etwas von dem Kochwasser dazugeben. Den Schmelzkäse unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry und Chili pikant abschmecken!

Dieses Gericht kann je nach Jahreszeit abgewandelt werden, auch mit den Gewürzen kann man je nach Laune variieren.

100 g Schmelzkäse 10 %ig hat 4 P. 1 TL Olivenöl 1 P, so hat das gesamte Essen für 2 Portionen 5 P.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Der_Geraet

Hallo korn-88 Vielen Dank für das Rezept. Ich hatte noch TK Gemüse hier, welches ich heute verwenden wollte. Leider weiss ich nie richtig, welche Sauce ich dazu wählen soll. Dank deinem Rezept hat es super geschmeckt :)

13.06.2015 12:18
Antworten
Andy38

Hallo, vielen Dank für das leckere Rezept. Ich hab Broccoli, Karotten, Champignons und Zucchini verwendet. Auf den Schmelzkäse hab ich verzichtet, dafür etwas Parmesan zum Schluß darübergegeben. War sehr lecker. LG Andy38

23.04.2014 13:21
Antworten
trekneb

Hallo korn-88, heute habe ich dein lekeres Rezept nachgekocht und auch gleich fotografiert und die Bilder dem CK geschickt. Allerdings etwas verändert. Ich habe den Schmelzkäse weggelassen, dafür habe ich, wie von dir empfohlen, der Jahreszeit entsprechend, weitere Gemüsesorten dazugegeben. Kürbis rote Paprika ein Stück Gurke etwas Wirsing alles gewürfelt. Dann noch 1 EL Kapern ein paar grüne Oliven 3 EL braune Bohnen aus der Dose und zuletzt ganz obenauf frisch geriebenen Meerrettich. Es hat sehr lecker geschmeckt , das kommt jetzt öfter auf den Tisch, vielen Dank für das Rezept. LG trekneb

19.09.2013 14:36
Antworten