Pfirsich - Ricotta - Mürbeteigkuchen mit Streuseln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.06.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Weizenmehl
150 g Butter
75 g Zucker oder auch weniger
75 ml Wasser

Für den Belag:

500 g Pfirsich(e)
2 EL Mehl

Für die Streusel:

125 g Weizenmehl
50 g Mandel(n), gemahlene
125 g Zucker
125 g Butter

Für die Füllung:

350 g Ricotta
1 Ei(er)
2 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Mürbeteig die Zutaten rasch mit den Händen verkneten, den Teig in der Form auslegen und kühl stellen.

Für die Streusel das Mehl mit Mandeln und Zucker mischen. Dann die Butter hinzugeben - am besten in kleinen Flocken. Die Zutaten wieder mit den Händen zu einem festen Teig verkneten und anschließend mit einem Handrührgerät auf kleinster Stufe so lange rühren, bis die Streusel die gewünschte Größe erreicht haben. Tipp: Wenn die Streusel einfach nicht klein werden möchten, etwas Mehl hinzugeben. Auch die Streusel kalt stellen.

Nun sind die Pfirsiche an der Reihe. Waschen, entkernen, schälen und würfeln. Danach das Mehl hinzugeben und untermischen.

Jetzt sollte der Ofen in Fahrt gebracht werden. Ich stelle auf Umluft 180°C.

Ran an die Füllung: Das Ei mit dem Zucker cremig rühren und anschließend den Ricotta unterrühren.

Die Pfirsiche auf dem Teigboden verteilen, die Ricottacreme darauf glatt streichen und den Kuchen mit den Streuseln bestreuen.

In den Ofen schieben und nach 45 Minuten prüfen, ob die Streusel schon braun sind. Ist das der Fall, kann der Kuchen herausgenommen werden.

Schmeckt warm oder kalt!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.