Ungarisches Gulasch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.06.2009



Zutaten

für
750 g Rindfleisch
750 g Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
60 g Fett (Schweinefett)
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 TL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Rotwein
Salz
½ TL Kümmel
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rindfleisch enthäuten, in große Würfel schneiden, Zwiebel grob schneiden. Das Fett erhitzen, Zwiebel und zerdrückte Knoblauchzehen darin gelb rösten, die Zwiebeln sollen dabei weich und fast gar werden, Paprika darüber streuen und kurz aufschäumen lassen, mit Wein ablöschen. Jetzt die Fleischwürfel zugeben, auf allen Seiten anrösten, im eigenen Saft schmoren, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist.

Tomatenmark mitdünsten, mit Salz und fein gewiegtem Kümmel würzen. Bei Bedarf wenig heiße Flüssigkeit nachgießen. Gulasch unter öfterem Umrühren zugedeckt 1 1/2 - 2 Stunden weich schmoren.

Wer ein scharfes Gulasch wünscht, kann 1-2 Peperoni mitkochen.

Beilagen: Spätzle, Teigwaren, Salzkartoffeln, Semmelknödel oder Brot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

naschkatze-fr-de

Hallo backhexe68, Danke fürs tolle Rezept - ich habe es mit 4 (vier) Sternen bewertet und sehe jetzt nur 3 Sterne, das ist schrecklich und ich weiß nicht, wie ich es noch ändern kann. LG Naschkatze-fr-de

03.11.2010 01:15
Antworten