Brotspeise
Krustentier oder Muscheln
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
einfach
kalt

Krabbensalat auf Buttertoast

Durchschnittliche Bewertung: 3.33 Abgegebene Bewertungen: (1)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 17.06.2009
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
400 g Krabbenfleisch, frisch oder TK
1 Zitrone(n), (den Saft davon)
2 EL Miracel WhipBalance
300 g Magerjoghurt
Salz, Pfeffer
2 Ei(er), hart gekochte
8 Zitrone(n)- Viertel
1 Bund Dill, frisch


Zubereitung

Die Nordseekrabben mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Dill waschen, trocken schütteln, von den Stielen befreien und fein hacken. Miracel Whip und den Joghurt mit Dill und Krabben vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

8 Scheiben Toastbrot toasten und buttern, das Ei pellen, vierteln und mit der Krabbencreme anrichten. Mit Zitronenvierteln dekorieren.

Verfasser




Kommentare