Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Cappuccino - Kirsch - Marmor - Gugelhupf

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

etwas gehaltvoll, aber megalecker, für 12 Stücke

35 min. normal 17.06.2009



Zutaten

für
200 g Marzipanrohmasse, weich
300 g Butter, weich
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
5 Ei(er)
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 ml Milch
1 Glas Sauerkirschen
50 g Mandel(n), gehackt
2 EL Kakaopulver
2 EL Kaffeepulver (Cappuccino-)
Fett, für die Form
Paniermehl, für die Form
Puderzucker, oder Schokoglasur

Zubereitung

Marzipan zerbröseln und mit der Butter zu einer glatten Masse verarbeiten. Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eier einzeln zugeben und alles schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd mit der Milch vorsichtig unterrühren.
Den Teig in zwei gleich große Portionen teilen.

Sauerkirschen abtropfen lassen und die Hälfte mit den Mandeln unter eine Teigportion rühren. Die andere Teigportion mit Kakao- und Cappuccinopulver verrühren und die restlichen Kirschen unterheben.
Beide Teigsorten abwechselnd in die gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform füllen. Eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, um eine Marmorierung zu erhalten.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca 60 Minuten backen. Auskühlen lassen und vor dem Anschneiden mit Puderzucker überstäuben oder mit Schokoglasur überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare