Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rind
Saucen
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Überbacken

Überbackene Spaghettinester

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
 bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. normal 16.06.2009
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
400 g Spaghetti
Salz
Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
3 Tomate(n)
1 Stange/n Lauch
2 EL Öl
300 g Hackfleisch vom Rind
125 g Mozzarella
etwas Basilikum


Zubereitung

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Den Knoblauch durchpressen. Die Tomaten entkernen und in Würfel schneiden, den Lauch in feine Ringe schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Hack darin braten, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist. Tomaten und Lauch zufügen und ein paar Minuten weiter braten. 200 ml Wasser angießen, aufkochen lassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Das Basilikum hacken und unterrühren.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Spaghetti zu Nestern formen, in eine Auflaufform setzen und jeweils etwas Hacksoße darauf verteilen. Jedes Nest mit Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C, Umluft 175°C, Gas Stufe 3 ca. 15 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare