Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2009
gespeichert: 230 (4)*
gedruckt: 2.205 (60)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2007
11.826 Beiträge (ø2,75/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Rosinen
2 EL Rum
80 g Butter
500 g Mehl
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
250 ml Milch
1 m.-großes Ei(er)
1 Prise(n) Salz
450 g Marzipanrohmasse
1 Würfel Hefe
130 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
1 EL Wasser, heißes

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Als erstes werden die Rosinen in Rum eingelegt.

Dann die Butter in einem Topf schmelzen, Milch zugeben und leicht erwärmen.
Mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei, Salz und Hefe zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Platz ca. 40 Min. gehen lassen.

Marzipan zwischen Folie zu einem Rechteck von 35 x 40 cm ausrollen.
Den Teig durchkneten und auf einer bemehlten Fläche in der gleichen Größe ausrollen.
Das Marzipan drauflegen und mit den Rosinen bestreuen. Dann von der kürzeren Seite her aufrollen und in 15 Scheiben schneiden.

Je 5 Schnecken auf ein Blech mit Backpapier legen und noch mal 15 Min. gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen 15-20 Min. backen. E-Herd 200°, Umluft 175°.

Nach dem Backen die Schnecken etwas abkühlen lassen.
Puderzucker, Zitronensaft und das heiße Wasser glatt rühren und die Schnecken damit bestreichen.